Kurzfortbildung: Trostlieder


Termin Details


Vertiefungstage / Kurz – Weiterbildungen:
Sonntag, den 22. Mai 2022
Lieder des Trostes und zur Unterstützung von Abschieden
Vertiefung und Repertoire erweitern mit Herzensliedern und Chants, die unterstützend sind in besonderen Lebenssituationen.
Wir lernen Lieder, die uns den Umgang mit dem Thema erleichtern und für die Begleitung in besonderen Lebenssituationen hilfreich sein können. Die heilsamen Aspekte der Sprechstimme und ein kleines Ritual für den Abschied sind Bestandteil des Tages.

Aufbauend wird folgende Fortbildung empfohlen:
Sonntag, der 11. September:
Musik, Stimme & Klang am Lebensende
Musik erleichtert und trägt uns in schweren Situationen. Klänge von obertonreichen Instrumenten unterstützen durch Ihre Zartheit und himmlische Schwingung den Prozess des Loslassens. Wir lernen wie wir durch Musik und Klang Räume des Friedens schaffen und Angehörige mit einbeziehen können. Musikinstrumente, die ohne besondere Vorkenntnisse gespielt werden können, werden vorgestellt und erfahren. Wir widmen uns dem heilsamen Möglichkeiten unserer eigenen Stimme und lernen sie einzusetzen. Ein Klangritual für den Abschied sowie geeignete Lieder runden den Seminartag ab.

Beide Fortbildungstage bietet den geschützten Raum, eigene Erfahrungen mit dem Thema Abschied, Tod, Trauer und Sterbebegleitung oder auch den Ängsten davor zu teilen. Es besteht die Möglichkeit zur Supervision.

Ort und Zeit:
Jeweils von 10.30 bis 18.00 Uhr, 130 € / 120 € (ermäßigt)  inklusive Material, Skript und eigenen Tonaufnahmen.
KlangRund Praxis, Pfluggasse 1, 93047 Regensburg
Ein Teilnehmerzertifikat wird erstellt.
Anmeldung unter info@klangrund.de

Hier geht es zur Anmeldung
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Susanne Goebel

1967 geboren, verheiratet, 2 Kinder. Beruf: Dipl. Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin & Gesangspädagogin.

Kommentare sind geschlossen.