Chanten in der dunklen Jahreszeit – Saal an der Donau


Termin Details


Heilsames Singen – Kraft schöpfen und die Wurzelkraft stärken in der dunklen Jahreszeit
Donnerstag, 28. November 2019 von 19.00 bis 21.00 Uhr

Einfache Lieder des Herzens aus aller Welt (sogenannte Chants), spirituelle Lieder und Mantras und Heilgesänge stärken unsere Verbindung zum göttlichen Licht in uns.
Gemeinsam tauchen wir ein in die Geborgenheit der Dunkelheit, genießen bei Kerzenlicht unseren Klangraum und stärken uns mit Klanggeschenken aus aller Welt.

Alle, die gerne mit Lust und Laune singen und die Kraft des Chantens erleben möchten sind herzlich willkommen!

Beim Chanten können wir uns entspannen und den gemeinsam erschaffenen Klangraum genießen. Worte und Melodie wiederholen sich, so kommt unser Geist zur Ruhe, alle haben Zeit sich einzuschwingen.
Gemeinsames Singen macht glücklich und gesund!
Entspanntes, lauschendes Singen in Gemeinschaft stärkt die Gesundheit und fördert unsere Lebenskraft. Die moderne Hirnforschung hat nachgewiesen, dass das Gehirn beim Chanten einen „Motivations – Cocktail“ erzeugt, der positiv auf Schmerzempfinden, Angst, Spannungs- und depressive Zustände wirkt und unser Herz, Kreislauf und Nervensystem unterstützt.
Singen bereitet einen Raum der Verbundenheit: mit sich selbst, seinen Mitmenschen und der Schöpfung. Singen verleiht unserer Seele Flügel und lässt sie tanzen.

KlangRund – Chanten Tönen Tanzen
Leitung: Susanne Goebel, Diplom Sozialpädagogin, Stimmpädagogin, Leiterin für Heilsames Singen und Tanzen

Anmeldung: Frau Brigitte Gallmeier, Tel.: 09441/641508, info@keb-kelheim.de
Ort: 93342 Saal an der Donau, Bahnhofstraße 2, Veranstalter: KEB im Landkreis Kelheim e.V.
Kosten: 15 Euro

Bookmark the permalink.

Comments are closed.